Maurivan Luiz - User Experience Designer

Durch die praxisorientierte Ausbildung im Bachelorstudiengang Medieninformatik an der Hochschule Harz hatte ich bereits die Möglichkeit, viele filmische Projekte eigenständig oder im Team zu realisieren. Spannend war es, mich in unterschiedliche Teams zu integrieren und dabei verschiedene Aufgaben beim Filmdreh zu übernehmen. Diese variierten vom Tonassistenten über die Kameraführung bis hin zur eigenen Regie. Mein Fokus lag auf dem Filmschnitt und der Postproduktion, da ich hier mein Potential am besten umgesetzt sehe.

Was Sie hier sehen, sind Kurzfilme und Animationen, die ich alleine realisierte oder bei denen ich maßgeblich beteiligt war.

Was wäre ein Film ohne Ton oder musikalische Untermalung? Würde man noch eine Gänsehaut bekommen, wenn die Schritte auf knarrenden Dielen und das heulen des Windes in der Nacht fehlten? Die Audiokulisse ist neben dem bewegten Bild der wichtigste Bestandteil einer gelungenen Filmproduktion. Um optimal auf unser Filmprojekt im 2.Semester vorbereitet zu sein, sollten wir zu Beginn unseres Studiums ein Hörstück in Gruppenarbeit und ein Einzelhörspiel erstellen.

Durch die unzähligen Möglichkeiten, Stimmen und Töne zu bearbeiten und in eine Komposition zu bringen, war die Arbeit äußerst spannend und interessant für mich.

Das Bachelorstudium Medieninformatik an der Hochschule Harz ist äußerst vielseitig und praxisorientiert. Zu einer fundierten technischen Ausbildung bietet es einen hohen Anteil an grafischen Gestaltungsmöglichkeiten. Deshalb präsentiere ich Ihnen nur eine kleine Auswahl meiner Arbeiten aus dem Printbereich und dem Multimedia Projektmanagement.

Aufgrund der umfassenden Ausbildung liegen noch weitere Arbeiten vor, die ich Ihnen bei Interesse gerne vorstelle.

Bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.